Aktuelles

Die Biotonne im Sommer - Tipps zum Umgang

Speziell im Sommer ist die richtige Befüllung der Biotonne wichtig, um unschöne Gerüche und Madenbefall zu verhinden. Hier einige Tipps: - feuchte Abfälle gut abtropfen lassen und in Küchen- oder Zeitungspapier wickeln; - Rasenschnitt antrocknen lassen; - Bioabfälle locker einfüllen und nicht verdichten; - den Behälter geschlossen halten und wenn möglich im Schatten aufstellen; - eine Schicht zerknülltes Zeitungspapier auf dem Boden verhindert, dass die Abfälle haften bleiben; - durch das Einstreuen von etwas Kalk wird die Gefahr des Madenbefalls verringert; - bitte keine Kunststoffbeutel zum Verpacken verwenden, da diese nicht verrotten; - die zweimal jährliche kostenfreie Reinigung des Behälters (Frühjahr und Herbst) nutzen.

Geänderte Abfallentsorgung durch Tag der Deutschen Einheit

Die Leerung aller Sammelbehälter vom Donnerstag, den 3. Oktober 2019, wird ab Freitag, den 4. Oktober 2019, nachgeholt. Das heißt, dass sich die weiteren Abholtermine ggf. bis zum Samstag verschieben können. Die Behälter sind daher immer am eigentlichen Entsorgungstag (außer am Feiertag) bis 07:00 Uhr zur Leerung bereitzustellen.

Reinigung Biotonnen

In der Zeit vom 26.09.2019 bis 18.10.2019 besteht im Entsorgungsgebiet der KECL GmbH die Möglichkeit der Reinigung der Biotonnen. Gesäubert werden nur die braunen Behälter, welche durch die KECL GmbH im Auftrag des Landkreises Zwickau bereitgestellt wurden. Für Biotonnen anderer Firmen gilt dieser Service nicht.

Die genauen Termine finden Sie auf dieser Internetseite unter dem Punkt Entsorgung - Reinigung Biotonnen.