1. Entsorgung von Siedlungsabfall - "Hausmüll"

Hausmüll

- Nur der Rest gehört dazu! -

14-täglich, siehe Sammeltermine

graue Tonne - 60/80/120/240 l und 1,1 m³, zugelassene graue Restabfallsäcke 70 l

Sockelgebühr, Gebühr pro Behälterleerung

  • Asche, Kehricht, Zigarettenabfälle,
  • Tapetenreste, Fotos, verschmutztes Papier
  • Hygieneartikel, Wegwerfwindeln, Staubsaugerbeutel
  • Schuhe, Lumpen, Putzlappen
  • Keramik-, Glas- und Porzellanscherben, Glühlampen
  • Papier und Pappe
  • kompostierbare Abfälle
  • Elektroaltgeräte  
  • Bauschutt, Metalle, Autoteile
  • Schadstoffe, Flüssigkeiten, Wertstoffe aller Art

2. Entsorgung von Bioabfall

Bioabfall

- Zurück zur Natur! -

14-täglich, nach telefonischer Anmeldung

braune Tonne - 60/80/120/240 l 

Gebühr pro Behälterleerung

  • Garten-, Gras- und Grünabfälle
  • Salat-, Gemüse- und Obstreste
  • Kaffee- und Teesatz mit Filter
  • Speisereste (ungekocht),
  • Asche, Staubsaugerbeutel, Plastiktüten
  • Hygienartikel, Windeln
  • Knochen, Fleisch

3. Entsorgung von Papier und Pappe

Altpapier

- Ein wertvoller Rohstoff! -

14-täglich, siehe Sammeltermine

blaue Tonne - 240 l und 1,1 m³

Bestandteil der Sockelgebühr

  • Zeitungen, Zeitschriften, Prospekte, Kataloge
  • Pappen und Kartonagen (keine Verbundstoffe)
  • loses Schredderpapier, Knüllpapier
  • Schreib- und Malpapier, Kuverts
  • Hygienepapier (z. B. Taschen- und Küchentücher)
  • Wachs- und Ölpapier
  • verschmutztes Papier aller Art
  • Fotos, Tapeten, Zementsäcke usw.

4. Entsorgung von Sperrmüll

Sperrmüll

- Zu groß für die Tonne! -

Termin nach Einreichen der schriftlichen Bestellung

am Abholtag bis 07:00 Uhr am Grundstück bereitstellen

Bestandteil der Sockelgebühr einmal pro Haushalt und Jahr

  • Möbel, Sofas, Tische, Stühle
  • Teppiche, Auslegware, Matratzen, Jalousien
  • Koffer, Gardinenstangen, Kinderwagen
  • Gartenmöbel, Regentonne, Wäschekörbe
  • Gegenstände von Bau- und Umbaumaßnahmen (Fenster, Türen, Laminat)
  • Fahrzeug- und Heizungsteile, Schrott
  • Elektroaltgeräte, Gartenabfälle

5. Entsorgung von Elektro(nik)-Altgeräten

Elektroschrott

- Zu wertvoll für den Müll! -

nicht in den HausmüllDieses Symbol weist darauf hin, dass die so gekennzeichneten Geräte nicht über die graue oder gelbe Tonne entsorgt werden dürfen.

  • Kühlgeräte, Waschmaschinen, Geschirrspüler, Kochfelder
  • Fernseher, Radio, Fotoapparate, Radiowecker
  • Computer, Drucker, Laptop, Handy
  • Energiesparlampen, Leuchtstoffröhren
  • Geräte aus dem industriellen Bereich
  • Wertstoffe, Schadstoffe und Abfälle aller Art
  • Sperrmüll und Schrott

 

keine Gebühren bei Abgabe in den Sammelstellen:
Glauchau/Reinholdshain, Ringstraße 36
    Di und Do 9:00 - 12:00 und 13:00 - 18:00 Uhr
Limbach-Oberfrohna, Parkplatz des BSZ Limbach-Oberfrohna, Zufahrt über Oststraße - 2. Einfahrt
    Mi 9:00 - 12:00 und 13:00 - 17:30 Uhr
Abgabe am Schadstoffmobil
    im Frühjahr und Herbst, siehe Sammeltermine

Abholung durch Ihren Entsorger
Termin nach Einreichen der schriftlichen Bestellung; Geräte werden am Abholtag übergeben; Gebühr für den Transport.

6. Entsorgung von Schrott

Schrott

- Wiederverwertung leicht gemacht! -

Abgabe in Sammelstelle oder Termin nach Einreichen der schriftlichen Bestellung

Anlieferung oder Bereitstellung am Grundstück

keine Gebühren

  • Töpfe, Pfannen, Werkzeuge ohne Holzanteil
  • Gasherde, Metallwannen, Heizungsteile
  • Fahrräder ohne Bereifung
  • Stahlschrott, Stahlträger
  • Haushaltsgegenstände, welche zur Sperrmüllentsorgung gehören
  • Elektroaltgeräte

7. Entsorgung von Schadstoffen

Schadstoffe

- Sammlung zum Schutz der Umwelt! -

2 x im Jahr, siehe Sammeltermine

Schadstoffmobil an Sammelpunkten

Bestandteil der Sockelgebühr

  • Altmedikamente, quecksilberhaltige Abfälle (z. B. Thermometer)
  • schadstoffhaltige Altfarben und Altlacke
  • Reinigungs- und Desinfektionsmittel, Autopflegemittel
  • Pflanzenschutz- und Schädlingsbekämpfungsmittel
  • Kraftfahrzeugstarterbatterien
  • Gasflaschen, Explosivstoffe aller Art
  • Asbest, Dachpappe oder Bauschutt
  • infektiöse Abfälle

8. Entsorgung von Leichtverpackungen

Verpackungen

- "Grüne Punkte" sammeln! -

14-täglich, siehe Sammeltermine

gelbe Tonne - 120/240 l und 1,1 m³

Entsorgungsgebühr ist im Produktpreis enthalten

  • Getränke- und Milchkartons (Tetrapack)
  • Dosen, Joghurt- und Quarkbecher, Tuben
  • Aluschalen, Styroporverpackungen
  • Kinderspielzeug, Regentonnen, Eimer
  • Flaschen und Gläser, Porzellan
  • Elektroaltgeräte, CDs/DVDs/Videokassetten
  • Hausmüll, Baustyropor

9. Entsorgung von Altglas

Gläser

- Ein perfekter Kreislauf! -

Einwurfzeiten beachten!

Depotcontainer an Sammelstellen

Entsorgungsgebühr ist im Produktpreis enthalten

  • Getränkeeinwegflaschen
  • Lebensmittelgläser und Hohlgläser
  • Arzneimittelfläschchen
  • Autoverglasung
  • Fensterglas, Drahtglas, Glasbausteine
  • Trinkgläser, Porzellan, Bleiglas, Kristall, Glühlampen, Spiegel